Eine Möglichkeit, um an Interessierte und neue Azubis heranzutreten:

Das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH (BNW) ist in der Berufsorientierung tätig und plant in nächster Zeit Veranstaltungen, bei denen sich Betriebe in Schulen vorstellen können, um dort jungen Leuten einen praktischen Einblick ins Berufsfeld (Pflege) zu ermöglichen.

  • Sie haben die Möglichkeit, sich Schülern/innen als Ausbildungsbetrieb vorzustellen und können erste Kontakte zu potenziellen Auszubildenden / Praktikanten/innen knüpfen
  • Dank Ihres Engagement vermitteln Sie den Schülerinnen und Schülern konkrete Vorstellungen über einen möglichen Ausbildungsberuf
  • Durch Ihre Beteiligung gestalten Sie die schulische Berufsorientierung aktiv mit

Die Termine sind wie folgt:

  • Oberschule Rosengarten: 12.11.2020   +++LEIDER CORONA-BEDINGT ABGESAGT+++
  • Oberschule Jesteburg: 16.+17.11.2020    +++LEIDER CORONA-BEDINGT ABGESAGT+++
  • IGS Buchholz (Nordheide): 09.+10.12.2020   +++LEIDER CORONA-BEDINGT ABGESAGT+++

Außerdem werden noch weitere Termine in Neu Wulmstorf, Hollenstedt, Tostedt und zweimal in Winsen stattfinden.


Es hat sich gezeigt, dass die Durchführung des Projekts an den Schulen trotz der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln gut realisierbar ist - also sicher und gut.

Weitere Informationen finden Sie hier >>>

Bei den Veranstaltungen in den Schulen wird vor allem das erste Modul des BNW  "Praktische Berufsweltorientierung – Helfen Sie bei den ersten Schritten" thematisiert und Sie haben die Möglichkeit Ihren Betrieb wirksam vorzustellen:

pdfInformation_für_Betriebe_-_Modul_1.pdf
pdfDie_BNW_Berufsorientierungsmodule.pdf

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Herr Roßband gern zur Verfügung.
Seine Kontaktdaten befinden sich in der oben aufgeführten Datei "Information für Betriebe" - über ihn läuft auch die Anmeldung und Koordinierung.