Plakat18022020

Sie überlegen, einen neuen Berufsweg einzuschlagen oder haben bereits Angehörige gepflegt? In der Gesundheits-, Kranken- und Altenpflege gibt es einen großen Fachkräftebedarf. Auf dieser Veranstaltung erhalten Sie Informationen zu Tätigkeitsfeldern, Ausbildungswegen, Beschäftigungs- und Verdienstmöglichkeiten in der Region. Vorgestellt werden insbesondere die Ausbildungswege zur Staatlich geprüften Pflegeassistentin sowie zum neuen Ausbildungsberuf Pflegefachfrau/Pflegefachmann. Darüber hinaus informieren Fachreferentinnen zur Qualifikation zur Betreuungskraft nach §§ 43b, 53c SGB XI (Fortbildung zur Demenzbetreuerin). Eingegangen wird auch auf das Thema Verdienst, Finanzierung und Fördermöglichkeiten. Für Ihre Fragen ist Zeit eingeplant. 

Dienstag, 18. Februar 2020 von 17.30 bis 19.30 Uhr

BBS Winsen, Bürgerweide 20

Referentinnen: 

  • Martina Thorwarth, Abteilungsleiterin an der BBS Winsen
  • Dr. Frauke Ilse, Leiterin des Ausbildungsnetzwerks Pflege des Landkreises Harburg
  • Andrea Jenn, Fachbereichsleitung an der KVHS Landkreis Harburg

Moderation: Andrea Kowalewski, KoStelle Frau & Wirtschaft

Bitte melden Sie sich an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 04171 409726.